I-L38 – FigUre Baum – 04-2021

Einleitung

Der I-L38 Baum wächst und es kommen laufend neue Tester hinzu, die ihren vorhandenen Test zu einem Big Y erweitern oder direkt einen Big Y oder einen vergleichbaren NGS Test kaufen und bei YFull.com hochladen. Die Sales im November (Black Friday) und Dezember (Winter Sale) haben zu vielen Bestellungen von NGS Tests geführt. Davon wurden die meisten fertig gestellt, so dass ich diese der aktuellen Version des FigUre tree hinzufügen konnte. Einige Tests aus dieser Sale Phase wurden noch nicht fertig gestellt. Nachfolgend werde ich die Neuzugänge und eine Liste mit den ausstehenden BigY Tests vorstellen.

Neue Kits und Zweige

Vor-I-L38 Zweige – S2519*

I-L38 ist der kleinere Teil der Y-Haplogruppe I-M436, von der I-M223 fast 90 % ausmacht. Der gemeinsame Vorfahr von I-L38 hat vor etwa 4400 Jahren gelebt und es machte lange den Anschein es gäbe einen langen Bottleneck, von etwa 13.000 Jahren (TMRCA M436 – TMRCA L38), zwischen der Abspaltung von M223 und diesem. Im Jahr 2016 wurde dann ein Mann mit Wurzeln aus Frankreich getestet (YF07139) der diesen Bottleneck durchbrach. Der SNP Block von I-L38 wurde in zwei Unterblöcke aufgeteilt (Y10705 wurde zwischenzeitlich durch Y10720 ersetzt). Zwischenzeitlich kamen einige aDNA Samples hinzu, so dass es nochmal weitere Aufteilungen der Blöcke gab. Unter anderem SRA62 aus Irland, der den Split I-S2519 verursachte.

Im Februar wurde ein Big Y 700 eines Mannes mit Vorfahren aus der Schweiz fertig gestellt. Das Ergebnis des Tests ergab I-S2519* (YF81467 bei YFull). Bemerkenswert war, dass dieser keine gemeinsame Klade mit SRA62, sondern eine völlig unabhängige Linie unter I-S2519, bildet.
Die ursprüngliche Prädiktion der Y-Haplogruppe bei FTDNA, aufgrund von 111 Y-STR Markern, war I-M170. Da es den Administratoren der Y-Haplogruppen Projekte I2a Y-Haplogroup und Haplogroup I-L38 nicht gelang die Untergruppe zu bestimmen, legten die beiden Projekte Geld aus ihren Projekt Funds zusammen und bezahlten das Upgrade von Y111 zu einem Big Y 700. Der größere Teil wurde vom I2a Y-Haplogroup Projekt beigesteuert (Wofür ich mich hiermit nochmal herzlich bedanken möchte), da aus dem Donation Fund vom I-L38 Haplogroup Projekt nicht ausreichend Geld zur Verfügung stand. Aus diesem Grund möchte ich die Interessenten des I-L38 Haplogroup Projekts dazu aufrufen etwas Geld auf das Donation Fond des Haplogroup I-L38 Projekts zu spenden. Mit diesem Geld werden Tester beim Upgrade auf Big Y 700 unterstützt, wenn das Upgrade einen besonderen Wert für das Projekt hat. Wir haben uns auf jeden Fall sehr gefreut, dass unsere S2555 Familie auch jenseits von I-L38 wachsen konnte.

L38>BY14072>L533>Y49785

  • BY14072>L533>Y49785: Neuer Zweig durch Kit aus Frankreich

L38>S2606>S24121 – Neun neue Kits

  • S24121>Y16521>S21118>BY70548:
    Split BY70548* – BY130960 durch Kit aus Frankreich
  • S24121>Y16521>S21118>S11558>Y17139>Y17121>BY14648>Y86214>BY117260:
    Zusätzlicher generischer Zweig BY117260* aus der Schweiz
  • S24121>Y16521>S21118>S11558>Y17139>Y17121>BY14648>Y86214>FT97420>Y89787>FT89138:
    Neuer Zweig FT79099 und Unterzweige durch sechs Kits des Smith Nachnamen Projekts (mehr folgen)
  • S24121>Y16521>S21118>S11558>Y17139>Y17121>Y17117>Y17122:
    Split Y17268* – Y17266 innerhalb eines Nachnamenprojekts.

L38>S2606>FGC29656>BY1183 – Vier neue Kits

  • BY1183>Y18919>S4556: Neuer Zweig FT343047
  • BY1183>Y18919>S4556>BY14000: Neuer generischer Zweig BY14006*
  • BY1183>Y18919>S4556>BY14000>BY14006>BY14004: Neue Zweige FTA21638 und BY215064 innerhalb eines Nachnamenprojekts.
  • BY1183>Y18919>S4556>BY14000>BY14006: Neuer generischer Zweig BY172539*

L38>S2606>FGC29656>Y13076>PH1237 – Sechs neue Kits

  • PH1237>BY14026>BY14044: Neuer Zweig BY64484 durch zwei neue BigY. Ein Tester ist aus Preußen, nähe Stettin und einer aus Schottland. (Im Baum wurde der Preuße als gelber Kreis in Blauem Quadrat, als Deutscher im heutigen Land Polen dargestellt) Es gibt einige Y-STR Kits, die in diese Untergruppe passen. Sie alle haben gemeinsam, dass ihr Vorfahr aus Schottland oder Preußen kommt. Es würde mich freuen, wenn wir jeweils noch ein Kit für Schottland und für Preußen aus dieser Gruppe bekommen.
  • PH1237>BY14026>BY25359>FT53143>FT52991: Neuer Zweig FT462816 mit wahrscheinlicher Herkunft in Wales
  • PH1237>BY14026>BY25359>Y125026:
    Neuer Zweig BY184790 aufgrund eines Kits aus Ungarn. Dieser Zweig hat die Besonderheit, dass der Y-STR Marker DYR221=14 und somit Ancestral ist. Alle anderen Kits unter Y125026 mit DYS448=22 haben den modifizierten Marker DYR221=13.
  • PH1237>BY14026>BY25359>Y125026:
    Zwei weitere Kits mit modifizierten Markern für DYR221, DYR123 und DYS514. Einer ist aus Montenegro. Ein anderer ist ein Rumäne aus Serbien. (Im Baum wurde der Rumäne als dunkelblaues Kreuz im hellblauem Dreieck, als Rumäne im heutigen Land Serbien dargestellt)

Hiermit will ich nochmal alle Neuzugänge darum bitten ihre Ergebnisse zusätzlich auf den Baum von YFull.com hochzuladen. Danke.

L38>S2606>FGC29656>Y13076>S2488 – Fünf neue Kits

  • S2488>FT191169>BY14048: Neuer Zweig BY336 innerhalb eines Nachnamenprojekts.
  • S2488>Y13074>S8239>S11561:
    Vier neue Kits im Nachnamenprojekt Cornell. Zweig BY101159, Zweig Y111706>FT138924, sowie zwei generische Zweige S11561 kamen neu hinzu.
I-L38 – FigUre Baum (hohe Auflösung)

Diesen I-L38 – FigUre Baum gibt es auch als PDF zum Runterladen unter: I-L38 – FigUre tree.pdf.

Ausstehende Ergebnisse

Bei 17 bekannten Kits stehen noch die Ergebnisse aus. Diese wurden nachfolgend nach der wahrscheinlichsten Prädiktion gegliedert.

  • 1x BY1183>BY174585
  • 1x S2606, ein Berber aus Marokko. Höchstwahrscheinlich gehört dieser zur Untergruppe PH1237.
  • 1x PH1237>BY14026>Y32046>BY161442 aus Italien
  • 2x PH1237>BY14026>Y32046>BY25359>Y125026 aus Ungarn
  • 1x PH1237>PH2591 aus der Ukraine, der wahrscheinlich mit dem Kroaten einen neuen Zweig bilden wird
  • 1x S2488
  • 2x S24121 Männer mit dem gleichen Nachnamen
  • 1x S24121>Y16521>S21118 aus Frankreich
  • 1x S24121>Y16521>S21118>FGC36959>FGC36962
  • 3x S24121>Y16521>S21118>S11558>Y17139>Y17121>BY14648>Y86214>BY117260 vom Tilley Nachnamenprojekt
  • 1x S24121>Y16521>S21118>S11558>Y17139>Y17121>BY14648>Y86214>FT97420>Y89787>FT89138>FT79099 vom Smith Nachnamenprojekt
  • 2x S24121>Y16521>S21118>BY70548 mit dem gleichen Nachnamen

Zusammenfassung

25 I-L38 Kits wurden neben dem I-S2519 im ersten Quartal 2021 fertig gestellt und es dürften mehr als 17 neue Kits im zweiten Quartal 2021 folgen. Leider konnten nicht alle ausstehenden Tests aufgezählt werden, da nicht alle Männer mit der Haplogruppe I-L38 Mitglied im I-L38 Haplogroup Projekt sind. Deswegen möchte ich alle I-L38 Männer darum bitten dem I-L38 Haplogroup Projekt beizutreten. Zwei der ausstehenden BigY wurden ähnlich dem Schweizer S2519 aus dem Donation Fond des Haplogroup I-L38 Projekts unterstützt und wir freuen uns auf jede Spende, so dass wir auch in Zukunft Upgrade willige aus besonderen Zweigen unterstützen können.
Am 25en April ist wieder der Internationale DNA Day. Ich hoffe, dass auch diesmal wieder einige I-L38 Männer bei einem der vielen Angebote zuschlagen werden und einen Big Y700 oder einen anderen Test bestellen und bei YFull.com hochladen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.